Sofabett – Fachmann in Göttingen

zum Partner in Ihrer Nähe

Schlafcouch

Ein Schlafsofa ist die vorzügliche Problemlösung für Übernachtungsgäste. Auch wer nur wenig Wohnfläche zur Verfügung hat, kann mit einer Couch zum Schlafen Platz sparen. Design und qualitative Baugruppen für das Möbelstück sind bei FRANZ FERTIG von großer Wichtigkeit.

Funktionalität: Während des Tages sind sie schmucker Platz und abends werden sie mit wenigen Handgriffen zum bequemen Bett. Also ist eine Schlafcouch die angenehme Option zum altehrwürdigen Bett mit Matratze und Lattenrost.

Dank einer üppigen Auswahl an vielfältigen Formen und Farben ist bei FRANZ FERTIG für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Couches zum Schlafen finden daher nicht nur im Wohnzimmer ihren Platz, sondern häufig auch im Arbeitszimmer, Gästezimmer, Jugendzimmer oder in der Studentenwohnung.

Lassen Sie die Seele baumeln und mach Sie eine Atempause auf Ihrem neuen Polstermöbelstück.

Polsterung und Stauraum im Bettkasten

Etliche unserer Polstermöbel bieten durch ihren hochwertigen Federkern einen außergewöhnlich hohen Komfort und sind für die tägliche Nutzung vorzüglich geeignet. Es sind praktische Möbelstücke, die aufgrund des Bettkastens zusätzlichen Stauraum bieten. So können Sie  für kurz entschlossenen Besuch  oder ein spontanes  Mittagsschläfchen das Bettzeug direkt unter der Liegefläche im Bettkasten unterbringen. Auch wenn Sie Ihr ausziehbares Sofa als Dauerschläfer gebrauchen, können Sie tagsüber Ihre Bettwäsche unterbringen und die Kissen wieder auf die Couch tun. Dafür können Sie in der Nacht Ihre Tagesdecken, Rückenkissen und Dekokissen mit wenigen Handgriffen wieder in den Bettkasten umräumen. Eine großartige Möglichkeit für alle . Unser Angebot umfasst Polstermöbel, mit verschieden großen Liegeflächen. Auf Wunsch bekommen Sie bei uns auch Sonderanfertigungen und Möbel nach Maß.

Die Geschmäcker sind verschieden

Wählen Sie die das Schlafsofa, das zu Ihnen passt und mit Ihrer Möblierung  harmoniert. Angefangen bei konventionellen Farben bis hin zum vollendeten, schlichten oder auch stilvollem Design haben wir für Sie etliches im Sortiment.

Sie haben bei uns die Wahl zwischen unterschiedlichen Ausführungen, Sitz- und Liegebreiten, Fußarten und Fußfarben, Bezügen (Stoff, Leder, Mikrofaser) und dem geeigneten Zubehör wie Kuschelkissen, Hockern, Tischen… Vieles lässt sich miteinander vereinen. So können Sie z. B. ein einfaches Sofa mit knalligen Kissen aufpeppen.

Auf dass das Bettsofa längerfristig ein Hingucker für Sie, Ihre Angehörigen und Besucher bleibt, sollten Sie das Möbelstück entsprechend instand halten. Mit der korrekten Instandhaltung sieht Ihr Verwandlungskünstler, auch bei alltäglicher Verwendung, noch aus wie (fast) unbenutzt. Fast alle unserer Couches zum Schlafen sind pflegeleicht. Für die Beseitigung kleiner Verschmutzungen genügt vielmals schon Wasser. Gute Tipps zur Polsterreinigung finden Sie in unserer Rubrik Pflegeanleitung.

So vielfältig sind Schlafsofas bzw. ausziehbare Couches von FRANZ FERTIG

Wie lässt sich ein Sofa oder sogar ein Sessel in ein behagliches Bett transformieren und welche positiven Aspekte haben die einzelnen Ausführungen? Oft ist gar nicht viel Mühe vonnöten, um die Couch in ein Bett umzugestalten.

Designer-Sofas mit Schlaffunktion mit oder ohne Lattenrost.

Außer den verschiedenartigen Umbaumöglichkeiten gibt es gleichermaßen Verschiedenheiten in der Beschaffenheit.

Bei Modellen mit ausziehbarer Sitzfläche ist bei uns häufig ein Bettgestell mit Matratze ja sogar mit stützendem Lattenrost verbaut. Will man das Schlafsofa immer wieder einmal als Bett nutzen, ist diese Variante bestens verwendbar. Der Lattenrost sorgt für eine gute Lüftung der Matratze, da die Luft frei zirkulieren kann.

Bettsofas kaufen: Kaufberatung

Beim Erwerb eines Bettsofas gibt es unterschiedliche Kriterien, die bei der Entscheidung eine wesentliche Rolle spielen.

Polster: Federkern oder Kaltschaum?

Sofas mit Schlaffunktion sind nicht nur zum gemütlichen Sitzen, sondern auch für den entspannenden Schlaf entwickelt.

Entscheidend für die Bequemlichkeit ist die Polsterung des Möbelstücks. Zur Auswahl stehen Feder- oder Kaltschaumkern. Kaltschaumpolsterung passt sich den Körperkonturen ergonomisch an und stützt so den Körper. Ansonsten bietet sie eine immense Wärmedämmung und hält im Winter wohlig warm.

Ein Polster mit Federkern hat eine gute Belüftung, vorzüglich für Personen, die leicht schwitzen. Der Federkern ist herausragend, wenn das Sofa mit Schlaffunktion tagtäglich benutzt wird. 

Fazit: Ein Schlafsofa mit Bettkasten ist platzsparend und bietet viele Vorzüge.

Letztendlich: Möbel sollte man erleben, man sollte sie fühlen und sie direkt vor sich stehen haben! Nur so bekommen Sie den echten Eindruck von den Möbeln unserer Polstermöbelmanufaktur.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns oder einem unserer Partner Kontakt aufnehmen würden.
zum Partner in Ihrer Nähe

Veröffentlichung im IHK Magazin

Komfort mit Tradition – zu Land und zu Wasser Vor 130 Jahren gründete Franz Fertig den gleichnamigen Polstermöbelhersteller in Buchen. Heute gehen die Produkte des Familienunternehmens in die ganze Welt und sind auf den Weltmeeren unterwegs. Hochwertiger Sitzkomfort in handwerklicher Verarbeitungsqualität stand bereits bei Sattlermeister Franz Anton Fertig im Fokus, der sich 1729 selbstständig machte, […]

Start ins neue Jahr 2019 auf der IMM Köln

Wir haben unser neues Jahr 2019 – wie gewöhnlich – mit der Internationalen Möbelmesse in Köln begonnen. Auf unserem neu gestalteten Messestand gab es Klassiker in neuem Gewand, sowie Trendsetter mit neuen Eigenheiten zu sehen. Die Gäste auf unserem Messestand waren vor allem von unserer Weiterentwicklung der Modelle RIGA und LETTO begeistert. Diese sind nun […]

Infos zu Göttingen

Göttingen ( anhören, niederdeutsch Chöttingen) ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen. Mit einem Anteil von rund 20 Prozent Studenten an der Bevölkerung ist das städtische Leben stark vom Bildungs- und Forschungsbetrieb der Georg-August-Universität, der ältesten und (nach der Leibniz Universität Hannover) zweitgrößten Universität Niedersachsens, und zweier weiterer Hochschulen geprägt.

Das erstmals 953 als Gutingi urkundlich erwähnte Dorf am Fluss Leine entstand im Umfeld der heutigen St.-Albani-Kirche. Der später gegründete Marktflecken Gotingen erlangte um 1230 die Stadtrechte, während das ursprüngliche Dorf Gutingi für lange Zeit außen vor blieb und ein Schattendasein fristete. Göttingen wurde 1964 zur Großstadt und ist eines der neun Oberzentren von Niedersachsen. Die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Göttingen wurde 1964 als bis dahin kreisfreie Stadt durch das vom Niedersächsischen Landtag verabschiedete Göttingen-Gesetz in den gleichnamigen Landkreis integriert, ist jedoch weiterhin den kreisfreien Städten gleichgestellt.

Göttingen liegt im Süden der Europäischen Metropolregion (EMR) Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Nach Angaben der Stadt lag die Einwohnerzahl im Jahr 2020 bei 131.436, davon hatten 118.480 ihre Hauptwohnung in Göttingen.

zum Partner in Ihrer Nähe
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner