FRANZ FERTIG - verwandelbare Polstermöbel 52_sonett_sofa_milieu_1_verwandelbare2011_Franz_Fertig SONETT

SONETT

Das Modell SONETT ist mit seinem stimmigen Typenprogramm aus großzügigem Sofa oder in der Kombination aus Anbausofa und Anbaurecamiere bzw. Anbauecksofa mit seinen kubischen Armlehnen ein wahrer Alleskönner in klassisch, zeitlosem Design. Die einfache Verwandlungstechnik der Sofatypen macht den Umbau vom Sitzmöbel zum Liegemöbel schnell und problemlos möglich und ist die Basis für bequemes Schlafen auf Komforthöhe. Die Anbausofas sind in zwei Sitzbreiten erhältlich und sind ebenso wie das Einzelsofa, die Recamiere und das Anbauecksofa mit einem belüfteten Bettkasten ausgestattet. Sessel, Hocker und Tablett runden das Typenprogramm ab.

Maße

Breite: 146 / 166cm
Tiefe: 99cm
Höhe: 86cm

Sitzbreite: 132 / 152cm
Sitztiefe: 56cm
Sitzhöhe: 42cm

Liegehöhe: 42cm

Füße

Füße aus Buche, wahlweise gebeizt oder decklackiert.

Bettkasten

Alle Sofas und Recamieren sind mit einem belüfteten Bettkasten ausgestattet. Der Bettkasten wird serienmäßig in L94-aluminium decklackiert geliefert.

Bezug

Vielfältige Bezugsmöglichkeiten in Stoff, Microfaser, Kunstleder oder Leder.

Wechselbezug

Optional sind die Sofas und Recamieren auch mit abnehmbaren Bezügen lieferbar. Bei diesen Typen ist die Vliesabdeckung unter dem Bezugstoff mit Klettvelour bezogen. Der Bezug kann durch einen Fachmann komplett abgenommen werden.

Gestell

Gestell als Rahmenkonstruktion aus Buchenholz und Plattenmaterialien aus Holzwerkstoffen.

Polsterung

Markenpolyäther mit Vliesabdeckung zum Schutz der Unterseite des Bezugsmaterials. Unterfederung der Sitzfläche aus Perlongurten.

Funktion

Der Sitz des Querschläfers und der Anbausofas kann nach vorne gezogen und der Rücken zur Komplettierung der Liegefläche nach vorne abgeklappt werden. Bei den Anbausofas ergibt sich die Liegefläche erst durch Kombination mit einer Anbaurecamiere oder dem Anbauecksofa.

FRANZ FERTIG GmbH