Ecksofa – Experte in Rostock

zum Partner in Ihrer Nähe

Ausziehcouch

Ein Schlafsofa ist die vorzügliche Möglichkeit für Freunde, die Übernacht bleiben möchten. Auch wer wenig Wohnraum zur Verfügung hat, kann mit einer ausziehbaren Couch Platz sparen. Design und qualitative Baugruppen für das Polstermöbelstück sind bei FRANZ FERTIG von großer Wichtigkeit.

Funktionalität: Untertags sind sie schmucker Sitzplatz und abends werden sie mit „einem Ruck“ zum entspannenden Bett. Deshalb ist ein Sofa mit Schlaffunktion die wohlige Option zum typischen Bett mit Matratze und Lattenrost.

Dank einer großen Bandbreite an diversen Formen und Farben ist bei FRANZ FERTIG für jeden Geschmack das Passende dabei.

Ausziehbare Sofas finden deshalb nicht nur im Wohnzimmer ihren Platz, sondern größtenteils auch im Arbeitszimmer, Gästezimmer, Jugendzimmer oder in der Studentenwohnung.

Chillen und verschnaufen Sie auf Ihrem neuen Polstermöbelstück.

Polsterung und Stauraum im Bettkasten

Einige unserer Sofas und Gruppen bieten durch ihren erstklassigen Federkern einen besonders hohen Komfort und sind für die ständige Nutzung besonders geeignet. Es sind praktische Einrichtungsgegenstände, die dank eines Bettkastens zusätzlichen Stauraum bieten. So können Sie  für kurz entschlossenen Hausbesuch  oder ein ungeplantes  Mittagsschläfchen die Bettwäsche direkt unter der Liegefläche im Bettkasten deponieren. Auch wenn Sie Ihr ausziehbares Schlafsofa als Dauerschläfer benützen, können Sie am helllichten Tag Ihre Bettwäsche verstauen und die Kissen wieder auf Ihre Couch legen. Dafür können Sie in der Nacht die Tagesdecken, Rückenkissen oder Dekokissen mit ein paar Handgriffen wieder in den Bettkasten räumen. Eine wunderbare Option für alle . Unser Angebot umfasst Polstermöbel, mit verschieden großen Liegeflächen. Auf Wunsch bekommen Sie bei uns auch Sonderanfertigungen und Möbel nach Maß.

Die Geschmäcker sind verschieden

Wählen Sie die das Schlafsofa, das zu Ihnen passt und mit Ihrer Möblierung  harmoniert. Angefangen bei traditionellen Farben bis hin zum vollendeten, schlichten oder auch peppigem Design haben wir für Sie einiges im Sortiment.

Wählen Sie zwischen vielfältigen Ausführungen, Sitz- und Liegebreiten, Fußarten und Fußfarben, Bezügen (Stoff, Leder, Mikrofaser) und dem geeigneten Zubehör wie Kuschelkissen, Hockern, Tischen… Vieles lässt sich miteinander kombinieren. So können Sie beispielsweise ein schlichtes Sofa mit knalligen Kissen aufpeppen.

Damit das Sofa zum Schlafen auf lange Sicht ein Blickfang für Sie, Ihre Angehörigen und Gäste bleibt, sollten Sie das Möbelstück adäquat pflegen. Mit der korrekten Pflege sieht Ihr Verwandlungskünstler, auch bei andauernder Beanspruchung, noch aus wie (fast) unbenutzt. Die meisten unserer ausziehbaren Sofas sind pflegeleicht. Für die Beseitigung kleiner Flecken genügt vielmals schon Wasser. Sachdienliche Tipps zur Polsterreinigung finden Sie in unserer Rubrik Pflegeanleitung.

So vielfältig sind Schlafsofas bzw. ausziehbare Couches von FRANZ FERTIG

Wie lässt sich ein Sofa oder sogar ein Sessel in ein kuscheliges Bett verwandeln und welche Vorteile haben die einzelnen Varianten? Oft ist gar nicht viel Aufwand notwendig, um das Sofa in eine Schlafstelle umzugestalten.

Couches zum Schlafen mit oder ohne Lattenrost.

Neben den differierenden Umbaumöglichkeiten gibt es genauso Abweichungen in der Beschaffenheit.

Bei Modellen mit ausziehbarer Sitzfläche ist bei uns oft ein Bettgestell mit Matratze sowie stützendem Lattenrost verbaut. Will man die Couch zum Schlafen regelmäßig als Bett nutzen, ist diese Version ausgezeichnet gut zu gebrauchen. Der Lattenrost sorgt für eine gute Luftzirkulation unter der Matratze, da die Luft frei zirkulieren kann.

Couches zum Schlafen kaufen: Darauf sollte man achten

Bei der Anschaffung eines Designer-Sofas mit Schlaffunktion gibt es verschiedenartige Aspekte, die bei der Entscheidung eine wesentliche Rolle spielen.

Polster: Federkern oder Kaltschaum?

Sofabettes sind nicht nur zum bequemen Sitzen, sondern auch für den wohltuenden Schlaf entworfen.

Maßgeblich für die Gemütlichkeit ist die Polsterung des Polstermöbels. Zur Auswahl stehen Feder- oder Kaltschaumkern. Kaltschaumpolsterung passt sich den Körperkonturen ergonomisch an und stützt so den Körper. Außerdem bietet sie eine immense Wärmedämmung und hält im Winter behaglich warm.

Ein Polster mit Federkern hat eine gute Belüftung, vorzüglich für Leute, die leicht schwitzen. Ein Federkern ist besonders vorteilhaft, wenn das ausziehbare Schlafsofa täglich benutzt wird. 

Fazit: Ein Designer-Sofa mit Schlaffunktion ist platzsparend und bietet viel Gemütlichkeit.

Letztendlich: Möbel sollte man erleben, man sollte sie fühlen und sie direkt vor sich stehen haben! Nur so bekommen Sie den echten Eindruck von den Möbeln unserer Polstermöbelmanufaktur.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns oder einem unserer Partner Kontakt aufnehmen würden.
zum Partner in Ihrer Nähe

Veröffentlichung im IHK Magazin

Komfort mit Tradition – zu Land und zu Wasser Vor 130 Jahren gründete Franz Fertig den gleichnamigen Polstermöbelhersteller in Buchen. Heute gehen die Produkte des Familienunternehmens in die ganze Welt und sind auf den Weltmeeren unterwegs. Hochwertiger Sitzkomfort in handwerklicher Verarbeitungsqualität stand bereits bei Sattlermeister Franz Anton Fertig im Fokus, der sich 1729 selbstständig machte, […]

Unser neuer Querschläfer – M7 TAMINO

TAMINO – mehr als nur ein Schlafsofa. Sie erwarten einen spontanen Übernachtungsbesuch? Unser neustes Modell bietet viele Individualisierungsmöglichkeiten. Das großzügige Multifunktions-Sofa überzeugt durch ein großes Einzelbett (85 x 200 cm) und ein Doppelbett (150 x 200 cm). Der Bettkasten sorgt dabei für reichlich Stauraum. Die beiden Polsterversionen, mit Steppung oder glatt mit Keder, sorgen für […]

Infos zu Rostock

Rostock [ˈʁɔstɔk] ist eine norddeutsche kreisfreie Groß-, Hanse- und Universitätsstadt an der Ostsee. Sie liegt im Landesteil Mecklenburg des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Mit 208.400 Einwohnern ist sie die bevölkerungsreichste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und als einzige Großstadt eines der vier Oberzentren im Bundesland. Die Stadt Rostock führt die Bezeichnung Hanse- und Universitätsstadt.

Das Stadtgebiet erstreckt sich rund 16 Kilometer auf beiden Seiten der Warnow bis zu deren Mündung in die Ostsee im Stadtteil Warnemünde. Die Innenstadt liegt auf dem linken Ufer des Flusses. Geprägt wird Rostock durch seine Lage am Meer, seinen Hafen sowie die Universität Rostock, die 1419 gegründet wurde und zu den ältesten Hochschulen Deutschlands zählt. Der für den Fährverkehr und Güterumschlag bedeutende Rostocker Hafen sowie der größte deutsche Kreuzfahrthafen in Warnemünde liegen im Stadtgebiet. Die 1991 begründete Hanse Sail hat sich zu einer der großen maritimen Veranstaltungen im Ostseeraum entwickelt.

Rostock wurde am 24. Juni 1218 das Lübische Stadtrecht bestätigt. Seit 1283 Mitglied der Hanse, blühte die Stadt in den folgenden Jahrhunderten durch den Freihandel auf. Aus jener Zeit sind eine Reihe von Bauten der Backsteingotik erhalten. Viele weitere Baudenkmale in Rostock zeugen von der geschichtlichen Entwicklung der Stadt. Durch den Niedergang der Hanse, den Dreißigjährigen Krieg und den Stadtbrand von 1677 wurde Rostock zurückgeworfen und die Einwohnerzahl verringerte sich auf ein Drittel, wovon sich die Stadt erst mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert vollständig erholen konnte.

Die Stadt gehörte bis 1918 zum Großherzogtum und dann zum Freistaat Mecklenburg-Schwerin. Rostock conflict als größte Stadt Mecklenburgs stets das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Neben der Haupt- und Residenzstadt Schwerin engagement Rostock mit seiner Universität auch Zentrum von Kultur und Wissenschaft in Mecklenburg.

Mit der Gründung der Flugzeugwerke Arado 1921 und Heinkel 1922 wurde Rostock ein bedeutender Technologiestandort, was die Stadt in den 1940er Jahren zu einem Ziel des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg machte. In der DDR-Zeit skirmish Rostock von 1952 bis 1990 Bezirksstadt; der Hafen wurde zum bedeutendsten der DDR ausgebaut und die Stadt systematisch durch neue Stadtgebiete erweitert, bis sie auf über 250.000 Einwohner anwuchs. Jahrhundertelang dominierte die maritime Wirtschaft. Nach 1990 cap sich die Rostocker Wirtschaft erheblich verändert. Die Bedeutung der Schiffbauindustrie ging stark zurück. Viele neue Arbeitsplätze entstanden im Tourismus und im Dienstleistungssektor; größter Arbeitgeber der Stadt ist nun die Universität mit der Universitätsklinik.

zum Partner in Ihrer Nähe
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner