Schlafsofa Aida.

Durch einen mit einem Gebrauchsmuster geschützen Drehbeschlag kann das Sofa im Handumdrehen zum Bett verwandelt werden. Sitz- und Liegefläche sind komplett getrennt, dadurch bietet das Sofa höchstmöglichen Komfort beim Sitzen und Schlafen und ist ideal geeignet für den Einsatz im Apartment- oder im Objektbereich. Die Liegefläche im Maß 80 x 200 cm setzt sich aus einem Lattenrost und einer losen Schlafmatratze aus Polyäther zusammen. Auch handelsübliche Matratzen mit den Maßen 80 x 200 x 12 cm können verwendet werden. Der Clou: Die Bettwäsche kann auch in der Sofaposition auf der Liegefläche verbleiben, sie findet beim Sitzen im Bettkasten unter dem Sofa Platz. Zwei Rückenkissen, zwei Vorstellkissen, Kopfkissen und Bettdecke sind im Lieferumfang des Sofas enthalten. (Design Franz Fertig)

224cm
90cm
90cm
200cm
54cm
48cm
46cm
80 x 200cm
12cm
3cm
Füllung aus Schaumwürfeln und Wattefasern im Inlett.
Untergestell als Rahmenkonstruktion aus Buchenholz und Plattenmaterialien aus Holzwerkstoffen. Bettkasten und Füße standardmäßig in schwarz lackiert / beschichtet.
Markenpolyäther mit Vliesabdeckung zum Schutz der Unterseite des Bezugsmaterials. Lose Schlafmatratze aus Polyäther, bezogen mit Drell. Unterfederung der Sitzfläche aus Gurten. Unterfederung der Liegefläche aus Federholzleisten.
Der Sitz ist horizontal in eine festbezogene Sitzfläche und eine Liegefläche mit loser Matratze geteilt. Durch das Drehen des Sitzes kann das Sofa zum Bett verwandelt werden. Die Bettwäsche findet in der Sofaposition im Bettkasten unter dem Sitz Platz. Um ein Kippen des Sitzes in der Sofaposition zu vermeiden, sollten Kissen und Decke auch in der Sofaposition auf der Liegefläche verbleiben.