Schlafsofa Coin.

Schlicht in der Form und einfach zu verwandeln. Vom bequemen Sitzen zum Relaxen, bis hin zum Schlafen auf normaler Betthöhe sind es nur wenige Handgriffe. Serienmäßig hat COIN einen Bettkasten und einen Topper als integrierte Matratzenabdeckung. Der ideale Begleiter zum Sofa ist der Hocker, der über ein Magnetsystem an jeder Stelle der Längs- oder der Querseiten angedockt werden kann. (Design Franz Fertig)

202cm
92cm
85cm
202cm
54cm
41cm
41cm
140 x 200cm
Dieser kann über ein Magnetsystem beliebig an der Längs- bzw. an den Querseiten des Sofas angedockt werden und ermöglicht damit die Erweiterung des Sofas in Längsrichtung zur Bank oder in Querrichtung zur Anbaugruppe oder Relaxinsel.
Das Sofa ist serienmäßig mit einem Stauraum (124x33/46x10cm) ausgestattet.
Wahlweise mit geraden oder hochstellbaren Rückenkissen.
Vielfältige Bezugsmöglichkeiten in Stoff, Microfaser, Kunstleder oder Leder.
Als Rahmenkonstruktion aus Buchenholz und Plattenmaterialien aus Holzwerkstoffen. Das Sofa ist mit einem Bettkasten (serienmäßig in L70-schwarz decklackiert).
Markenpolyäther mit Vliesabdeckung zum Schutz der Unterseite des Bezugsmaterials.
Der Sitz kann nach vorne gezogen und der Rücken zur Komplettierung der Liegefl äche nach vorne umgeklappt werden. Am Rücken des Sofas ist eine Decke angebracht (Topper), die in der Schlafposition zur Schonung des Sitzbezuges und zur Erhöhung des Schlafkomforts nach vorne umgeschlagen werden kann. Der obere Teil des Kissens läßt sich über Rasterbeschläge nach oben klappen.