Ecksofa Confetto.

CONFETTO gibt es auch als großzügige, elegante Eckkombination. Durch die verschiedenen Sofabreiten, Armlehnvarianten, Kissenformen und die Recamiére kann eine individuelle Gruppe im aktuellen Lounge-Charakter entstehen, die immer ein perfektes Doppelbett mit absolut ebener Liegefläche bietet. Immer mit Bettkasten im Sofa und in der Recamiére. Optional: Armlehntablett für die 30cm breiten Armlehnen. (Design Franz Fertig)

132 / 152cm (Korpus), 100cm (Recamiere)
100cm (Korpus), 185cm (Recamiere)
63cm
130 / 150cm (Korpus), 84 / 100cm (Recamiere)
84cm (Korpus), 169cm (Recamiere)
40cm
28cm
130 / 150 x 230cm
16 / 30 / 32cm
vier verschiedene Armlehnvarianten
Alle Korpustypen und Recamieren sind mit einem Bettkasten ausgestattet. Der Bettkasten wird serienmäßig in L94-aluminium decklackiert geliefert.
mit verschiedene Kissentypen erhältlich
Vielfältige Bezugsmöglichkeiten in Stoff, Microfaser, Kunstleder oder Leder.
Optional sind alle Typen auch mit abnehmbaren Bezügen lieferbar. Vliesabdeckung mit Veloursgewebe bezogen. Der Bezug kann durch einen Fachmann komplett abgenommen werden.
Gestell als Rahmenkonstruktion aus Buchenholz und Plattenmaterialien aus Holzwerkstoffen.
Markenpolyäther mit Vliesabdeckung zum Schutz der Unterseite des Bezugsmaterials. Unterfederung der Sitzfläche aus Perlongurten. Bei Stoff- / Microfaserbezügen wird die Liegefläche in Möbelstoff geliefert, bei Lederbezügen ist die Liegefläche in schwarzem Baumwollsatin bezogen.
Die Armlehntypen 710120 und 710220 sind über Polstergelenke mehrfach verstellbar. Das Sitzteil kann in 2 Stufen nach vorne ausgezogen werden (Stufe 1 = Relaxposition, Stufe 2 = Schlafposition). Für die Relaxposition den Auszug nach vorne ziehen und das Sitzkissen nach hinten klappen. Für die Schlafposition den Auszug ganz nach vorne ziehen. Der Rücken wird zur Komplettierung der Liegefläche nach vorne geklappt.