Ecksofa Sonett.

SONETT ist als Kombination aus Anbausofa und Anbaurecamiere bzw. Anbauecksofa ein Alleskönner in Sachen Entspannung. Durch die einfache Verwandlung des Anbausofas ergibt sich eine großzügige Liegefläche auf normaler Betthöhe. Alle Typen sind mit einem belüfteten Bettkasten ausgestattet und sind optional auch mit abnehmbaren Bezügen lieferbar. Sessel und Hocker runden das Typenprogramm ab. (Design Franz Fertig)

146 / 166cm (Anbausofa), 95cm (Recamiere), 233cm (Anbauecksofa)
99cm (Anbausofa), 150cm (Recamiere), 99cm (Anbauecksofa)
86cm
132 / 152cm (Anbausofa), 81cm (Recamiere), 202cm (Anbauecksofa)
56cm (Anbausofa), 107cm (Recamiere), 56cm (Anbauecksofa)
42cm
42cm
siehe Maßskizze
Alle Sofas und Recamieren sind mit einem belüfteten Bettkasten ausgestattet. Der Bettkasten wird serienmäßig in L94-aluminium decklackiert geliefert.
Vielfältige Bezugsmöglichkeiten in Stoff, Microfaser, Kunstleder oder Leder.
Optional sind die Sofas und Recamieren auch mit abnehmbaren Bezügen lieferbar. Bei diesen Typen ist die Vliesabdeckung unter dem Bezugstoff mit Klettvelour bezogen. Der Bezug kann durch einen Fachmann komplett abgenommen werden.
Füße aus Buche, wahlweise gebeizt oder decklackiert. Gestell als Rahmenkonstruktion aus Buchenholz und Plattenmaterialien aus Holzwerkstoffen.
Markenpolyäther mit Vliesabdeckung zum Schutz der Unterseite des Bezugsmaterials. Unterfederung der Sitzfläche aus Perlongurten.
Der Sitz des Querschläfers und der Anbausofas kann nach vorne gezogen und der Rücken zur Komplettierung der Liegefläche nach vorne abgeklappt werden. Bei den Anbausofas ergibt sich die Liegefläche erst durch Kombination mit einer Anbaurecamiere oder dem Anbauecksofa.