bequeme Couch – Fachmann in Pirmasens

zum Partner in Ihrer Nähe

Sofa mit Schlaffunktion

Eine Couch zum Schlafen ist die ideale Problemlösung für Freunde, die über Nacht bleiben möchten. Auch wer bescheidenen Wohnraum zur Verfügung hat, kann mit einem Designer-Sofa mit Schlaffunktion Platz sparen. Design und hochwertige Werkstoffe für das Möbelstück sind bei FRANZ FERTIG bedeutend.

Funktionalität: Am Tag sind sie eleganter Platz und abends werden sie im Handumdrehen zum komfortablen Bett. Demzufolge ist ein Bettsofa die bequeme Option zum klassischen Bett mit Matratze und Lattenrost.

Dank einer imposanten Palette an unterschiedlichen Formen und Farben ist bei FRANZ FERTIG für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Sofas zum Schlafen finden aufgrund dessen nicht nur im Wohnzimmer ihren Platz, sondern zumeist auch im Arbeitszimmer, Gästezimmer, Jugendzimmer oder in der Studentenwohnung.

Lassen Sie die Seele baumeln und verschnaufen Sie auf Ihrem neuen Möbelstück.

Polsterung und Stauraum im Bettkasten

Etliche unserer Schlafsofas bieten durch ihren erstklassigen Federkern einen überragend hohen Komfort und sind für die ständige Nutzung bestens geeignet. Es sind praktische Möbelstücke, die dank des Bettkastens zusätzlichen Stauraum bieten. So können Sie  für spontanen Hausbesuch  oder ein spontanes  Schläfchen die Bettwäsche direkt unter der Liegefläche im Bettkasten verstauen. Und auch wenn Sie Ihr Schlafcouch als Dauerschläfer benützen, können Sie am Tag Ihr Bettzeugs unterbringen und die Kissen wieder auf die Couch tun. Danach können Sie in der Nacht die Tagesdecken, Rückenkissen und Dekokissen mit wenigen Handbewegungen wieder in Ihren Bettkasten umplatzieren. Eine komfortable Option für jedermann . Unser Angebot umfasst Polstermöbel, mit verschieden großen Liegeflächen. Auf Wunsch bekommen Sie bei uns auch Sonderanfertigungen und Möbel nach Maß.

Die Geschmäcker sind verschieden

Wählen Sie die das ausziehbare Schlafsofa, das zu Ihnen passt und mit Ihrer Einrichtung  harmoniert. Begonnen bei traditionellen Farben bis hin zum alterslos, schlichten oder auch peppigem Design haben wir für Sie einiges im Sortiment.

Wählen Sie zwischen verschiedenartigen Ausführungen, Sitz- und Liegebreiten, Fußarten und Fußfarben, Bezügen (Stoff, Leder, Mikrofaser) und dem geeigneten Zubehör wie Kuschelkissen, Hockern, Tischen… Vieles lässt sich miteinander kombinieren. So können Sie zum Beispiel ein braves Sofa mit knalligen Kissen aufpeppen.

Mit dem Ziel, dass Ihr Schlafsofa langfristig ein Eyecatcher für Sie, Ihre Lieben und Gäste bleibt, sollten Sie das Möbelstück gebührend instand halten. Mit der richtigen Instandhaltung sieht Ihr Verwandlungskünstler, auch bei ständiger Nutzung, noch aus wie (fast) unbenutzt. Bis auf wenige Ausnahmen unserer ausziehbaren Sofas sind pflegeleicht. Für die Säuberung kleiner Flecken genügt sehr oft schon Wasser. Wertvolle Tipps zur Polsterreinigung finden Sie in unserer Rubrik Pflegeanleitung.

So vielfältig sind Schlafsofas bzw. ausziehbare Couches von FRANZ FERTIG

Wie lässt sich ein Sofa oder sogar ein Sessel in ein kuscheliges Bett verzaubern und welche Vorzüge haben die einzelnen Varianten? Oft ist gar nicht viel Aufwand notwendig, um die Couch in eine Schlafstelle umzugestalten.

Sofas mit Schlaffunktion mit oder ohne Lattenrost.

Abgesehen von den ungleichen Umbaumöglichkeiten gibt es genauso Verschiedenheiten in der Beschaffenheit.

Bei Modellen mit ausziehbarer Sitzfläche ist bei uns oft ein Bettgestell mit Matratze sowie unterstützendem Lattenrost verbaut. Will man die Schlafcouch immer wieder als Schlafstelle nutzen, ist diese Ausführung besonders verwendbar. Der Lattenrost sorgt dafür, dass die Matratze gut durchlüftet wird, da die Luft frei zirkulieren kann.

Couches zum Schlafen kaufen: Kaufberatung

Beim Kauf einer Ausziehcouch gibt es verschiedene Faktoren, die bei der Entscheidung eine bedeutsame Rolle spielen.

Polster: Federkern oder Kaltschaum?

Sofabettes sind nicht nur zum bequemen Sitzen, sondern auch für den wohltuenden Schlaf entworfen.

Maßgeblich für die Gemütlichkeit ist die Polsterung des Polstermöbelstücks. Zur Auswahl stehen Feder- oder Kaltschaumkern. Kaltschaumpolsterung passt sich den Körperkonturen ergonomisch an und stützt so den Körper. Obendrein bietet sie eine immense Wärmedämmung und hält im Winter gemütlich warm.

Ein Polster mit Federkern hat eine gute Ventilation, vortrefflich für Personen, die leicht ins Schwitzen geraten. Ein Federkern ist bestens geeignet, wenn das Sofabett regelmäßig benutzt wird. 

Fazit: Eine Couch zum Schlafen ist platzsparend und bietet viele Vorzüge.

Letztendlich: Möbel sollte man erleben, man sollte sie fühlen und sie direkt vor sich stehen haben! Nur so bekommen Sie den echten Eindruck von den Möbeln unserer Polstermöbelmanufaktur.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns oder einem unserer Partner Kontakt aufnehmen würden.
zum Partner in Ihrer Nähe

Veröffentlichung im IHK Magazin

Komfort mit Tradition – zu Land und zu Wasser Vor 130 Jahren gründete Franz Fertig den gleichnamigen Polstermöbelhersteller in Buchen. Heute gehen die Produkte des Familienunternehmens in die ganze Welt und sind auf den Weltmeeren unterwegs. Hochwertiger Sitzkomfort in handwerklicher Verarbeitungsqualität stand bereits bei Sattlermeister Franz Anton Fertig im Fokus, der sich 1729 selbstständig machte, […]

Start ins neue Jahr 2019 auf der IMM Köln

Wir haben unser neues Jahr 2019 – wie gewöhnlich – mit der Internationalen Möbelmesse in Köln begonnen. Auf unserem neu gestalteten Messestand gab es Klassiker in neuem Gewand, sowie Trendsetter mit neuen Eigenheiten zu sehen. Die Gäste auf unserem Messestand waren vor allem von unserer Weiterentwicklung der Modelle RIGA und LETTO begeistert. Diese sind nun […]

Infos zu Pirmasens

Pirmasens – auf der ersten Silbe betont und im örtlichen Dialekt Bärmesens – ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Sie liegt am Westrand des Pfälzerwalds und ist Verwaltungssitz des Landkreises Südwestpfalz und der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land, von denen sie umschlossen ist.

Der Name geht auf den heiligen Pirminius zurück, der das Kloster in der nahen Landstadt Hornbach gründete. Von dort aus wurde der Klosterhof Pirminiseusna betrieben, der zur Keimzelle der Stadt wurde (siehe auch Pirminius und das Kloster Hornbach).

Pirmasens erlebte Blütezeiten als Garnison- und Residenzstadt im 18. Jahrhundert und später als deutsche Schuhmetropole im 19. und 20. Jahrhundert. Dazwischen gab es immer wieder tiefgreifende wirtschaftliche Krisen, auch heute befindet sich die Stadt nach der weitgehenden Verlagerung der Schuhproduktion ins Ausland noch in einem anhaltenden Strukturwandel.

zum Partner in Ihrer Nähe
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner