ausziehbare Couch – Experte in Erfurt

zum Partner in Ihrer Nähe

Sofa mit Schlaffunktion

Eine ausziehbare Couch ist die vortreffliche Möglichkeit für Familie und Freunde, die übernachten wollen. Auch wer wenig Wohnfläche zur Verfügung hat, kann mit einer Ausziehcouch Platz sparen. Design und hochwertige Werkstoffe für das Möbelstück sind bei FRANZ FERTIG von großer Bedeutung.

Funktionalität: Während des Tages sind sie schmucker Platz und abends werden sie mit wenigen Handgriffen zum angenehmen Bett. Dadurch ist eine Couch mit Schlaffunktion die kuschelige Alternative zum typischen Bett mit Matratze und Lattenrost.

Dank einer enormen Bandbreite an diversen Formen und Farben ist bei FRANZ FERTIG für jeden Geschmack das Passende dabei.

Schlafsofas finden aus diesem Grund nicht nur im Wohnzimmer ihren Platz, sondern häufig auch im Arbeitszimmer, Gästezimmer, Jugendzimmer oder in der Studentenwohnung.

Vergessen Sie den Alltag und mach Sie eine Atempause auf Ihrem neuen Möbel.

Polsterung und Stauraum im Bettkasten

Manche unserer Polstermöbel bieten durch den qualitativ hochwertigen Federkern einen ausgezeichneten hohen Komfort und sind für die ständige Nutzung besonders geeignet. Es sind praktische Einrichtungsgegenstände, die dank eines Bettkastens zusätzlichen Stauraum bieten. So können Sie  für kurz entschlossenen Besuch  oder ein kurz entschlossenes  Schläfchen das Bettzeug direkt unter der Liegefläche im Bettkasten unterbringen. Und wenn Sie Ihr Bettsofa als Dauerschläfer benützen, können Sie während des Tages Ihr Bettzeugs unterkriegen und die Kissen wieder auf Ihre Couch stellen. Danach können Sie in der Nacht die Tagesdecken, Rückenkissen oder Dekokissen mit wenigen Handbewegungen wieder in Ihren Bettkasten aufräumen. Eine wunderbare Möglichkeit für jeden . Unser Angebot umfasst Polstermöbel, mit differierend breiten Liegeflächen. Auf Wunsch bekommen Sie bei uns auch Sonderanfertigungen und Möbel nach Maß.

Die Geschmäcker sind verschieden

Wählen Sie die das Bettsofa, das zu Ihnen passt und mit Ihrer Einrichtung  harmoniert. Angefangen bei klassischen Farben bis hin zum zeitlosen, schlichten oder auch peppigem Design haben wir für Sie Diverses im Sortiment.

Sie haben bei uns die Wahl zwischen vielfältigen Ausführungen, Sitz- und Liegebreiten, Fußarten und Fußfarben, Bezügen (Stoff, Leder, Mikrofaser) und dem entsprechenden Zubehör wie Kuschelkissen, Hockern, Tischen… Vieles lässt sich miteinander kombinieren. So können Sie beispielsweise ein braves Sofa mit knalligen Kissen aufpeppen.

Auf dass Ihr Designer-Sofa mit Schlaffunktion auf Dauer ein Eyecatcher für Sie, Ihre Angehörigen und Besucher bleibt, sollten Sie das Möbelstück ordentlich pflegen. Mit der richtigen Instandhaltung sieht Ihr Verwandlungskünstler, auch bei täglicher Beanspruchung, noch aus wie (fast) unbenutzt. Fast alle unserer Bettsofas sind pflegeleicht. Für die Reinigung einfacher Verschmutzungen genügt vielmals schon Wasser. Wertvolle Tipps zur Polsterreinigung finden Sie in unserer Rubrik Pflegeanleitung.

So vielfältig sind Schlafsofas bzw. ausziehbare Couches von FRANZ FERTIG

Wie lässt sich ein Sofa oder sogar ein Sessel in ein bequemes Bett verwandeln und welche Pluspunkte haben die einzelnen Variationen? Oftmals ist gar nicht viel Mühe vonnöten, um die Couch in einen Schlafplatz umzugestalten.

Bettsofas mit oder ohne Lattenrost.

Außer den unterschiedlichen Umbaumöglichkeiten gibt es gleichermaßen Abweichungen in der Beschaffenheit.

Bei Modellen mit ausziehbarer Sitzfläche ist bei uns oft ein Bettgestell mit Matratze und stützendem Lattenrost verbaut. Möchte man die ausziehbare Couch immer wieder als Nachtlager nutzen, ist diese Variation gut zu gebrauchen. Der Lattenrost sorgt für eine gute Lüftung der Matratze, da die Luft frei zirkulieren kann.

Couches zum Schlafen kaufen: Kaufberater

Beim Erwerb eines Sofas mit Schlaffunktion gibt es voneinander abweichende Faktoren, die bei der Entscheidung eine wichtige Rolle spielen.

Polster: Federkern oder Kaltschaum?

Ausziehcouches sind nicht nur zum bequemen Sitzen, sondern auch für den entspannenden Schlaf entworfen.

Ausschlaggebend für die Bequemlichkeit ist die Polsterung des Polstermöbelstücks. Zur Auswahl stehen Feder- oder Kaltschaumkern. Kaltschaumpolsterung passt sich den Körperkonturen ergonomisch an und stützt so den Körper. Unter anderem bietet sie eine hohe Wärmedämmung und hält im Winter behaglich warm.

Ein Polster mit Federkern hat eine gute Luftzirkulation, vorzüglich für Leute, die leicht transpirieren. Der Federkern ist bestens geeignet, wenn die Couch zum Schlafen regelmäßig benutzt wird. 

Fazit: Eine ausziehbare Couch ist platzsparend und bietet viel Gemütlichkeit.

Letztendlich: Möbel sollte man erleben, man sollte sie fühlen und sie direkt vor sich stehen haben! Nur so bekommen Sie den echten Eindruck von den Möbeln unserer Polstermöbelmanufaktur.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns oder einem unserer Partner Kontakt aufnehmen würden.
zum Partner in Ihrer Nähe

Veröffentlichung im IHK Magazin

Komfort mit Tradition – zu Land und zu Wasser Vor 130 Jahren gründete Franz Fertig den gleichnamigen Polstermöbelhersteller in Buchen. Heute gehen die Produkte des Familienunternehmens in die ganze Welt und sind auf den Weltmeeren unterwegs. Hochwertiger Sitzkomfort in handwerklicher Verarbeitungsqualität stand bereits bei Sattlermeister Franz Anton Fertig im Fokus, der sich 1729 selbstständig machte, […]

Schlafsofa-Hersteller Franz Fertig strebt Insolvenzplan-Sanierung im Insolvenzverfahren an

Die Firma Franz Fertig KG produziert in Buchen mit 67 Mitarbeitern verwandelbare Sofas und Sessel für den gehobenen Einrichtungsfachhandel und ist zudem spezialisiert auf Projekte in den Bereichen Hotel, Pflege und insbesondere Kreuzfahrtschiffe. Der Betrieb blickt auf eine 130-jährige Tradition zurück und ist einer der wenigen Möbelhersteller mit überwiegender Produktion und Wertschöpfung „Made in Germany“. […]

Infos zu Erfurt

Erfurt [ˈʔɛɐ̯.fʊɐ̯t] ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit knapp 214.000 Einwohnern (2021) die größte Stadt Thüringens und neben Jena und Gera eines der drei Oberzentren des Landes. Wichtigste Institutionen neben den Landesbehörden sind das Bundesarbeitsgericht, die Universität und die Fachhochschule Erfurt, das katholische Bistum Erfurt, dessen Kathedrale der Erfurter Dom ist, sowie das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Neben der Krämerbrücke stellt das einzigartige Ensemble von Dom und Severikirche eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt dar. Darüber hinaus besitzt die Stadt einen knapp drei Quadratkilometer großen mittelalterlich geprägten Altstadtkern mit etwa 25 Pfarrkirchen, der barocken Zitadelle Petersberg, der ältesten erhaltenen Synagoge in Mitteleuropa sowie zahlreichen Fachwerk- und anderen Bürgerhäusern.

Erfurt wurde 742 im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums Erfurt durch Bonifatius erstmals urkundlich erwähnt – schon damals als Großsiedlung. Bereits kurz danach entwickelte es sich zum Zentrum des Thüringer Raumes, wenngleich es lange Zeitabschnitte politisch nicht Teil des Landes war. Im Mittelalter hatte die Stadt ein hohes Maß an Autonomie. Das änderte sich mit der gewaltsamen Unterwerfung durch die Mainzer 1664. Im Jahr 1802 wurde Erfurt Teil Preußens (mit Ausnahme der Zeit von 1806 bis 1814, als es als Fürstentum Erfurt direkt unter französischer Herrschaft stand) und blieb es bis 1945. Die Universität wurde 1392 eröffnet, 1816 geschlossen und 1994 neu gegründet. Damit ist sie die dritte Universität, die in Deutschland eröffnet wurde, kann dank eines Gründungsprivilegs von 1379 aber auch als älteste gelten. Martin Luther act ihr bekanntester Student.

Die Wirtschaft der Stadt ist von Verwaltung und Dienstleistung geprägt. Außerdem ist Erfurt Standort verschiedener Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Mikroelektronik. Ferner hat sich auf Grund der niedrigen Lohnkosten und der zentralen Lage in Deutschland eine bedeutende Logistik-Branche etabliert. Erfurt ist nach Leipzig die Stadt mit der zweitgrößten Messe in den ostdeutschen Ländern. Mit ihrem Hauptbahnhof ist die Stadt wichtiger Eisenbahnknotenpunkt im Personenverkehr. Bekannt ist Erfurt auch für seinen Gartenbau (egapark, Deutsches Gartenbaumuseum, Bundesgartenschau 2021) und als Medienzentrum (Sitz des Kindersenders KiKA, mehrerer Radiostationen sowie Tageszeitungen).

Die Stadt liegt im weiten Tal der Gera im hügeligen, landwirtschaftlich intensiv genutzten südlichen Thüringer Becken.

zum Partner in Ihrer Nähe
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner